Wildbienen ein neues Zuhause geben

Art der Veranstaltung

Die Veranstaltung vermittelt anschaulich wichtige ökologische Kenntnisse und Zusammenhänge zum Thema „Wildbienen“. Gegliedert in eine einleitenden Theorie- und eine anschließende Praxiseinheit (jeweils ca. 45 min) sollen folgende Inhalte vermittelt werden:

Einleitung in die Artengruppe der Wildbienen

  • Warum Wildbienen für uns alle wichtig sind
  • Was Wildbienen zum Leben brauchen
  • Wildbienen in Gefahr – Wenn es im Frühjahr seltener summt

Übergang zur Praxiseinheit

  • Wissenswertes rund um den Bau von Insekten-Nisthilfen

Während der Praxiseinheit wird unter Anleitung eine Wildbienennisthilfe für die Klasse gebaut, die in der Schule für jedes Kind nachgebaut werden kann.

Lernziele

Die Teilnehmer sollen:

  • Wichtige ökologische Kenntnisse und Zusammenhänge, vor allem in Bezug auf die Wildbienen, verstehen und begreifen
  • Am Beispiel der Wildbienen die heimische biologische Vielfalt entdecken
  • Für einen bewussteren Umgang mit Natur und Umwelt sensibilisiert werden
  • Begreifen, dass jeder Einzelne etwas zum Schutz unserer Natur beitragen kann und sollte- die Praxiseinheit zeigt, wie einfach das geht

Jahrgangsstufe/
Alter der Kinder und Erwachsenen

Jahrgangstufe 1-6
max. 18 Teilnehmer, bei einer ggf. notwendigen Aufteilung der Klasse kann ½ klasse von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr und die ½ Klasse von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr an der Veranstaltung teilnehmen

Veranstalter:

Alessandro Colombo

Startpunkt:

TerraVita Pavillon

Datum / Uhrzeit:

Do 02.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 03.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 09.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 10.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 15.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 16.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 17.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 22.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 23.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 24.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 29.05.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 05.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 06.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 07.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 12.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 13.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 14.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mo 17.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Di 18.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 26.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 27.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 28.06.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 03.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 04.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 05.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Mi 10.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Do 11.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Fr 12.07.2019 08:30 Uhr – 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Bemerkung:

Themenabsprachen sind telefonisch möglich