Anreise

Anreise mit dem…

Anreise mit dem PKW & Wohnmobil

Bad Iburg ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Die Stadt liegt direkt an der B51.

Anfahrtskizze_LAGA2018_1

Aus Richtung Norden (Bremen/Hamburg)
A 1 Richtung Dortmund bis zum Autobahnkreuz Osnabrück/Lotte.
Hier auf die A 30 Richtung Hannover, Ausfahrt Osnabrück Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)
Aus Richtung Süden (Köln/Dortmund)
A 1 Richtung Münster/Osnabrück, Ausfahrt Lengerich, weiter über Lienen nach Bad Iburg (ca. 22 km)
Aus Richtung Westen (Niederlande/Rheine)
A 30 Richtung Hannover, Ausfahrt Osnabrück-Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)
Aus Richtung Osten (Berlin/Hannover)
A 2 bis Bad Oeynhausen, A 30 Richtung Osnabrück/Hengelo, Ausfahrt Osnabrück-Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

Bitte folgen Sie vor Ort den Ausschilderungen.

Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten für PKW und Wohnmobile in Geländenähe zur Verfügung. Bitte folgen Sie den Beschilderungen vor Ort.

Kostenfreier PKW-Parkplatz | Navigationseingabe:
Mäscher | 49186 Bad Iburg

Kostenpflichtiger Wohnmobilstellplatz | Navigationseingabe:
Charlottenburger Ring | 49186 Bad Iburg

Anreise mit dem Bus

Bad Iburg erreichen Sie auch bequem mit den Bussen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS).

Aus Richtung Osnabrück
Mit den Linien 400/465/466: aus Osnabrück ca. 35 Minuten Dauer

Aus Richtung Bad Rothenfelde über Bad Laer/Glandorf
Mit den Linien 400/465/466: aus Bad Rothenfelde ca. 33 Minuten

Bushaltestellen

  • Haupteingang „Holperdorper Tal“:
    Bad Iburg Charlottensee (am See/ Haupteingang (HG))
  • Stadteingang „Beckerteichpforte“: Bad Iburg Rathaus
  • 900m Fußweg zum Haupteingang: Bad Iburg Realschule

Linie RT 466 Osnabrück – Bad Iburg
Linie RT 465 / 466 Osnabrück – Bad Iburg – Glandorf – Bad Laer – Bad Rothenfelde

Linie RT 466 Bad Iburg – Osnabrück
Linie RT 465 / 466 Bad Rothenfelde – Bad Laer – Glandorf – Bad Iburg – Osnabrück

Anreise mit der Bahn

Die LaGa Bad Iburg ist auch bequem über den Schienenweg zu erreichen.
Mit dem Zug bis zum Hbf Osnabrück, von da aus weiter mit dem Bus.

[sb_image_oxi id=“9″]

Anreise mit dem Reisebus

Anfahrtskizze_LAGA2018_1

Aus Richtung Norden (Bremen/Hamburg)
A 1 Richtung Dortmund bis zum Autobahnkreuz Osnabrück/Lotte.
Hier auf die A 30 Richtung Hannover, Ausfahrt Osnabrück Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

Aus Richtung Süden (Köln/Dortmund)
A 1 Richtung Münster/Osnabrück, Ausfahrt Lengerich, weiter über Lienen nach Bad Iburg (ca. 22 km)

Aus Richtung Westen (Niederlande/Rheine)
A 30 Richtung Hannover, Ausfahrt Osnabrück-Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

Aus Richtung Osten (Berlin/Hannover)
A 2 bis Bad Oeynhausen, A 30 Richtung Osnabrück/Hengelo, Ausfahrt Osnabrück-Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

Bitte folgen Sie vor Ort den Ausschilderungen.

Am Haupteingang „Holperdorper Tal“ stehen Haltestellen für den bequemen Ein- und Ausstieg der Gäste zur Verfügung.
Navigationseingabe:
Philipp-Sigismund-Allee | 49186 Bad Iburg

Die kostenfreien Busparkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe: „Offenes Holz“. Von da sind es ca. 15 min Fußweg zum Haupteingang.
Navigationseingabe:
Offenes Holz | 49186 Bad Iburg

Anreise mit dem Fahrrad

Bad Iburgs interessante Lage am Fuß des Teutoburger Waldes mit dem flachen Münsterland nach Süden bietet Fahrradbegeisterten ein vielfältiges und dicht ausgeschildertes Radwegenetz. Fahrradabstellplätze befinden sich an allen Eingängen.

Kassenstandorte

  • Haupteingang „Holperdorper Tal“ am „Charlottenburger Ring“ (B51)
  • Stadteingang „Beckerteichpforte“

Landesgartenschau Bad Iburg 2018
49186 Bad Iburg